Natives Olivenöl extra, das Beste, um zu frittieren

Man muss Poldo Öl verwenden, nicht nur um anzumachen, sondern auch um Lebensmittel zu frittieren. Natives Olivenöl extra ist nämlich das Beste auch zum Frittieren der Lebensmittel. Sehen wir mal, warum.

Vor allem ist diese Öltypologie, die einzige, die nur durch mechanisches Verfahren gewonnen wird, das heiβt ohne Verwendung von Lösungsmitteln oder andere chemische Produkte.

Hinsichtlich dieses Kochens, ist es wichtig, den Rauchpunkt des Öls zu betrachten, das heiβt den genauen Punkt, in dem das Öl verdampft.

Bei der Verdampfung verliert das Öl die Ernährungswerte und darüber hinaus strömt potenziell gesundheitsschädliche Substanzen  aus, die, die Katabolite genannt werden.

Da das Ölmolekül, ein komplexes Molekül ist, wird es von der Wärme denaturiert und nachdem es seine originelle Form verloren hat, nimmt eine andere Form, die man weder kennt, wie genau sie ist, noch wie schädlich für Gesundheit ist.

Im schlimmsten Fall kann diese Molekül auch kanzerogen werden.

Die wissenschaftliche Zeitschrift von American Chemical Society Journal of Agricultural and Food Chemistry, hat eine Erforschung bekannt gegeben, die zeigt, dass Olivenöl ein höheren Rauchpunkt als die andere Öle hat und daher verträgt es besser die Wärme.

Folglich erhält das Öl nicht nur seine wohltuenden Eigenschaften, sondern  beeinflusst es auch weniger die Speisen während des Kochens.

Die Erforscher haben für das Experiment vier verschiedene Ölsorten verwendet: natives Olivenöl extra, Maisöl, Sojaöl und Sonnenblumenöl.

Man hat unterschiedliche Rauchpunkte gefunden: Zum Beispiel erreichen Sonnenblumen-und Sojaöl die Verdampfung bei einer Temperatur von 130° C, Maisöl bei 160° C und Erdnussöl bei 210° C. Olivenöl erreicht eine Temperatur von 210° C.

Wenn die Temperatur während des Kochens niedriger als der Rauchpunkt ist, ist  der Abbau der Fetten jedenfalls ersichtlich.

Wenn das Öl beginnt nämlich, dunkel zu werden, muss es weggeworfen und gewechselt werden.

Es ist ratsam, diese Umsicht zu besitzen, um auf die Gesundheit zu achten.

Es ist zwar teurer, das Olivenöl zum Frittieren zu verwenden, aber es ist sicherlich besser, seltener zu Frittieren, anstatt die Qualität des verwendeten Produkts zu verringern.

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.